Familienleben 2.0
Tipps, Tricks und Ideen, die das Leben mit Kind einfacher und leichter machen.

... mit Kinderwagen in dunkler Nacht....


Jeder der mal im Dunkeln sein Baby durch die Straßen geschoben hat kennt es:
Man kann nur etwas im Wagen erkennen, wenn die Straßenlaterne hinter einem steht.

Klar ist es nicht schlimm, wenn man nur die Hälfte der Zeit etwas sieht, aber grad wenn Mini Me müde ist und in einer Tour den Schnuller wieder ausspuckt, kann ein Kinderwagen-Licht echt praktisch sein!



Die ca. 40€ teure Luxus Variante: "LUNA Kinderwagenlicht" war mir für die 5x in Jahr jedoch zu teuer, aber wie gesagt, das ist dann echt Luxus, der für Aufmerksamkeit sorgt und sicher auch in anderen Bereichen praktisch ist.

Ich habe mit daher eine LED Cap light bestellt. Diese werden normalerweise an dem Schild einer Cappy befestigt und sind z.B. Bei Anglern sehr beliebt. 
Am Kinderwagenverdeck funktioniert es genauso, vorrausgesetzt es hat so einen kleinen Klappschirm der vor Sonne schützt (...keine Ahnung wie da der Begriff für ist... Sieht man auf den Bildern...) Einfach die Cap light dranstecken und einschalten
Kostenfaktor liegt bei 1,50€ - 10€ je nach dem ob mit Akku, Batterie oder welches Herstellungsland...



Viel Spaß euch bei den zukünftigen Abendspaziergängen