Familienleben 2.0
Tipps, Tricks und Ideen, die das Leben mit Kind einfacher und leichter machen.

Krabbelschuhe - Unterwegs mit einem Krabbelbaby :)

Wenn das Baby endlich robben und krabbeln kann ist das für die Eltern etwas wunderschönes
Doch es bringt auch eine wichtige Frage mit sich: Was zieh ich meinem Racker nun an wenn wir draußen sind? Die ganze Zeit im Kinderwagen oder der Tragehilfe lassen ist für viele keine Option und für das erste Paar Schuhe ist es auch noch zu früh.

Was gibt es also dann für eine Lösung?

Von vielen Herstellern gibt es so genannte Überzieher. Die kann man sich ähnlich vorstellen wie Handschuhe, nur halt für die Füße.

Ich hatte sie für meine Tochter und fand sie super Man sollte jedoch darauf achten, dass sie gut am Babybein halten und nicht alle 2 Meter verlohren gehen.


Empfehlen kann ich euch die Überzieher von Kozi Kidz, da sie recht hoch gehen. Ich habe zusätzlich mit einem einfachen Stich ganz anfängermäßig einen Gummi eingenäht. So hällt der Krabbelschuh noch besser am Bein

Mittlerweile kann meine Tochter schon laufen, die Überzieher liegen bei uns aber trotzdem immer Kinderwagenkorb und dienen nun als Kinderwagenschuhe. Ich tausche sie einfach gegen die dreckigen (Winter-)Straßenschuhe und der Fußsack bleibt von innen schön sauber, ohne dass meine Tochter kalte Füße bekommt


Die von Mikk-line sehen auch klasse aus haben auch schon gleich einen Gummizug
Gibt's als Regenüberzieher, aber auch als gefütterte Variante